Das zweite Gesicht des Robert Zahornicky

Das Nachgrollen des Urknalls ist immer noch zu hören, behaupten die Astrophysiker und verweisen auf die Hintergrundstrahlung, die das All erfüllt. Wir wollen?s ihnen abnehmen, obwohl wir nichts hören.

Die Urerde, auf der alles wüst und leer war, ist immer noch zu sehen, behauptet Robert Zahornicky. Mehr noch, sie liegt direkt vor unseren Füßen. Nur geht es diesmal nicht auf Treu und Glauben. Denn Zahornicky hat den Anfang der Zeiten photographiert. Dutzendfach. Wir reiben uns die Augen in seiner Sehschule. und dann begreifen wir dieses apparative Genie dieses Künstlers, der eine Kamera zur Zeitmaschine umgebaut hat, ohne eine Schraube zu lösen, ein Bauteil hinzuzufügen.

Mit diesem wundersamen Gerät geht er im Wortsinn zu Boden, auf Tuchfühlung mit der Erde - und schon fliegen wir. Über grandiose Landschaften hin, zu exotischen Planeten oder eben in die mal von brodelnder Reaktionsbereitschaft, mal von elementarer Gelassenheit gezeichnete Frühgeschichte unseres eigenen Himmelskörpers.

Andrej Tarkowskij hat am Ende von Nostalghia den Umschlag einer Landschaft in eine kleine Innenwelt vorgeführt. Nicht weniger unvergeßlich ist das von Zahornicky ausgelöste umgekehrte Erlebnis der sprunghaften Transformation des betreten daliegenden, des Nebensächlichen, unscheinbaren, in der Aufmerksamkeits-konkurrenz ewig Unterlegenen in etwas, das uns so weit über ist, so herrisch ausgegrenzt wie ein Gebirgsmassiv oder ein Mars-Panorama.

Unberührte und unberührbare Natur wäre also mitten in der Hochzivilisation immer noch auf Schritt und Tritt zu finden? Gewiß. Nur ist ihre Wahrnehmung eine Frage der Einstellung des beherzten Unterschreitens der normalen Distanz. Robert Zahornicky hat das eingesehen, sich eingesehen in diese andere Welt, das Überirdische hienieden.

Seine Photos bezeugen die fortwährende Anwesenheit unvordenklicher Welten - und einer Zukunft, in der, Hintergrundstrahlung hin, Hintergrundstrahlung her, zumindest das Grollen unserer Zerstörungswut verhallt ist.

[Fenster schließen]